Health Technology Assessment Specialist (m/w)

VRD_H11706

Innsbruck, Österreich

Ihre Aufgaben

  • Erstellung systematischer Literaturreviews, Leistungsübernahme-/HTA Zulassungsdossiers und Value Dossiers für Medizinprodukte (VIBRANT Produktlinie)
  • Mitarbeit bei der Bedarfsidentifikation von Research Aktivitäten
  • Schnittstelle zu internen & externen Interessensvertretern, z.B. Gesundheitsministerien, Finanziers, Beurteilungskommissionen, Berater, Versicherungen etc.
  • Planung, Entwicklung, Meldung und Übermittlung von Value Dossiers, Value Broschüren und Geschäftsfällen an Leistungsübernahme- und HTA Behörden weltweit
  • Planung, Entwicklung, Meldung und Übermittlung von Nachweisanforderungen für eine erfolgreiche Markteinführung und Projektanträge


Ihr Profil

  • PhD in einem relevanten Fachbereich (Wirtschaft, Gesundheitswissenschaften, Health Economics, Public Health, Naturwissenschaften, Medizin etc.)
  • Mindestens fünf Publikationen in Englisch als Erstautor erforderlich
  • Gute Kenntnisse bibliographischer Datenbanken (z.B. Medline, EMBASE, CENTRAL)
  • Kenntnis der Epidemiologie & Methodologie klinischer Studien bevorzugt, aber nicht vorausgesetzt
  • Zuverlässig, projekt- & teamorientiert mit einer Affinität für die gemeinsame Zielsetzung sowie Erreichung



Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag EUR 34.999,72).

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com


 

 

 

© 2018 MED-EL