MED-EL

Cybersecurity Engineer (m/w)

CEO_2_1901

Innsbruck, Österreich

Ihre Aufgaben

  • Einbringen Ihrer Erfahrungen hinsichtlich Cybersicherheit in der Entwicklung neuer Produkte sowie in Update/Upgrade, Wartung und Support bestehender Produkte
  • Durchführung von Penetration-Tests und Reverse Engineering, um Sicherheitsbedrohungen und -lücken zu identifizieren und die Sicherheit der Medizinprodukte zu gewährleisten
  • Prüfung von Release Notes sicherheitsrelevanter Komponenten auf Schwachstellen
  • Planung, Design und Monitoring von Sicherheitskontrollen, um Sicherheitsrisiken zu minimieren
  • Aufrechterhaltung des aktuellen Wissensstandes über potenzielle Sicherheitslücken, Bedrohungen und ähnliche Ereignisse

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt in IT, Computer Science, Software Engineering oder einem vergleichbaren Fachbereich; nachgewiesene Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre) im Bereich Informationssicherheit
  • Sehr gute Kenntnisse von Kommunikations-Protokollen/Normen, insbesondere Bluetooth
  • Gutes Verständnis von Schwachstellen und Sicherheitslücken in Desktop-, Web- und mobilen Anwendungen
  • Grundkenntnisse im Bereich Embedded Systems und Firmware Design
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse von Vorteil

 


Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag EUR 36.154,72).


Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com

 

 

 

 

facebook  twitter youtube
© 2019 MED-EL Medical Electronics. All rights reserved