MED-EL

Cybersecurity Risk Manager (m/w)

CEO_3_1901

Innsbruck, Österreich

Ihre Aufgaben

  • Aufbau eines firmenweiten Sicherheitsrisikomanagementsystems, um die Sicherheit der Medizinprodukte zu gewährleisten
  • Zusammenarbeit mit Projektteams und deren Unterstützung hinsichtlich Sicherheitsrisikobewertung und Bedrohungsmodellierung
  • Management von Sicherheitsbedrohungen und -lücken während der gesamten Lebensdauer des Produktes
  • Planung von Update-Strategien und Mitigationsmaßnahmen für zeitnahe Sicherheitskorrekturen unseres Produktportfolios
  • Unterstützung bei regulatorischen Einreichungen bezüglich der Anforderungen an die Cybersicherheit für verschiedene Medizinprodukte

 

Ihr Profil

  • Erfahrung (mindestens 3 Jahre) im Bereich Informationssicherheit in der Medizintechnik oder anderen regulierten Branchen
  • Erfahrung in der Entwicklung von Informationssicherheitsrichtlinien und Verfahrensanweisungen sowie der Durchführung von Sicherheitsrisikobewertungen
  • Kenntnisse der US und EU Normen und Richtlinien bezüglich Cybersicherheit und Datenschutz
  • Erfahrung mit Best Practices für die Sicherheit von Anwendungen und Kommunikation
  • Ausgeprägte analytische, Kommunikations- und Beratungsfähigkeiten; sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse von Vorteil

 


Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag EUR 36.154,72).


Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com

 

 

 

 

facebook  twitter youtube
© 2019 MED-EL Medical Electronics. All rights reserved