MED-EL

Post-Market Surveillance Specialist (m/w)

RA_1_1909

Innsbruck, Österreich

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Berichten über Vorkommnisse und anderer Vigilanztätigkeiten gemäß anwendbaren Rechtsvorschriften sowie die Koordination von Rückrufaktionen und Maßnahmen im Feld
  • Aufbau und Pflege qualitätssystemrelevanter Abläufe, Prozesse und Anweisungen
  • Leistungsüberwachung der MED-EL Medizinprodukte, einschließlich Qualitätsdatentrends und Analyse der Produktzuverlässigkeit
  • Auswertung und Überprüfung von Reklamationsuntersuchungen, einschließlich der Ursachenermittlung und Dokumentation der Ergebnisse.
  • Evaluierung des Gesundheitsrisikos und Literaturrecherchen zur Unterstützung von Post-Market Surveillance-Aktivitäten, sowie die Zusammenstellung und Analyse von Daten für Produkteinreichungen, Jahresberichte und klinische Beurteilungen

 

Ihr Profil

  • Masterabschluss in einem technischen/medizinischen Fachbereich (Universität, FH) oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Vigilanz und Post-Market Surveillance erforderlich (mindestens 2 Jahre)
  • Kenntnisse über Qualitätssysteme und Regularien für die Medizinprodukteindustrie
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse erwünscht
  • Ausgezeichnete Organisations-, und Kommunikationsfähigkeiten, sowie ein verantwortungsbewusster, analytischer und lösungsorientierter Ansatz und die Bereitschaft zur Weiterbildung

 

 

Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag EUR 36.154,72).

 

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com

 

 

 

 

facebook  twitter youtube
© 2019 MED-EL Medical Electronics. All rights reserved