MED-EL

Development Engineer for Implantable Components (m/w)

RD_EA42002
Innsbruck, Österreich

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung neuer implantierbarer Elektroden zur Stimulation peripherer Nerven
  • Begleitung der Produktionsüberleitung und Entwicklung neuartiger Fertigungsprozesse
  • Planung und Durchführung von Machbarkeitsstudien und Entwicklungsprojekten
  • Auswahl von Lieferanten und externer Entwicklungspartner sowie Planung und Durchführung von Verifikations- und Validierungstests
  • Dokumentation innerhalb des Qualitätssystems (Spezifikationen, Testberichte, Versuchsbeschreibungen)

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in (Bio-) Medizintechnik, Elektrotechnik, Feinwerktechnik, Maschinenbau oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Entwicklung von implantierbaren Medizinprodukten wie Herzschrittmacher-Elektroden oder anderen Neurointerfaces (Cuff-Elektroden) sowie Kenntnisse mit biokompatiblen Standardwerkstoffen und deren Klebe- und Schweißprozessen
  • Erfahrung in Projektleitung sowie in Konstruktionsdesign (SolidWorks) von Vorteil
  • Reisebereitschaft sowie Motivation zur selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeit und zur Arbeit im Team
  • Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, Englisch in Wort und Schrift

 


Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag EUR 37.022,44).


Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com

 

 

 

 

facebook  twitter youtube
© 2020 MED-EL Medical Electronics. All rights reserved