MED-EL

Chemielaborant (m/w)

ME_2_2110
Innsbruck, Österreich

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und selbstständige Durchführung von Validierungen von Fertigungsprozessen im Bereich implantierbarer Silikone
  • Implementierung von prozessbezogenen Vorrichtungen und Anlagen
  • Bearbeitung von chemischen Fragestellungen für unsere Produktion
  • Durchführung von diversen Labortätigkeiten, u.a. nass-chemische sowie instrumentalanalytische Methoden (Rheometrie) und organisatorischen Aufgaben
  • Qualifizierung von Testverfahren und Prozessen sowie Erstellung und Pflege von Fertigungsdokumenten

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Lehre zum Chemielabortechniker bzw. HTL Ausbildung, idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung im Bereich Prozessvalidierung in der Medizintechnik von Vorteil
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Hohe Motivation und Eigenverantwortung
  • Verantwortungsbewusstes und selbständiges Arbeiten

 

 

Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag EUR 29.941,24).

 

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com.

 

 

 

 

 

facebook  twitter youtube
© 2021 MED-EL Medical Electronics. All rights reserved