MED-EL

Specialist, Regulatory Affairs (m/w)

RA_2_2111
Innsbruck, Österreich

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung und Organisation von Einreichungen bei der benannten Stelle
  • Unterstützung und Organisation von Einreichungen, Lizenzerneuerungen und Anmeldungen bei internationalen Behörden
  • Organisation und Betreuung regulatorischer Dokumentation zur Erfüllung regulatorischer Anforderungen
  • Bereitstellung von regulatorischem Input für Produktentwicklung, Produktänderungen und Produktionsänderungen

 

Ihr Profil

  • Ausbildung und/oder Erfahrung vergleichbar mit einem Masterabschluss, vorzugsweise in einer juristischen, wissenschaftlichen oder technischen Disziplin mit einer gesundheitswissenschaftlichen oder biomedizinischen Komponente, z.B.: HTA, Gesundheitswesen, klinische Forschung, Zulassungen  
  • 2 Jahre Erfahrung mit der Arbeit mit Medizinprodukten oder Zulassungen sehr von Vorteil, auch willkommen sind Absolventen mit biomedizinischer Erfahrung, z.B.: Pharmaindustrie, klinischer Forschung oder HTA
  • Exzellentes Englisch (in Wort und Schrift) erforderlich, exzellentes/muttersprachliches Deutsch von Vorteil

 

Wir bitten um Bewerbungen auf Englisch.

 

Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag EUR 37.559,20).


Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com.

 

 

 

 

facebook  twitter youtube
© 2021 MED-EL Medical Electronics. All rights reserved