MED-EL

Associate, Global HTA Evidence (m/w/d)

VCR_1_2112
Innsbruck, Österreich

Befristete Anstellung bis Januar 2023

Ihre Aufgaben

  • Erstattungsanträge der Vibrant-Produktlinien vorantreiben und abschließen
  • Entwicklung systematischer Literaturauswertungen, Dossiers für Erstattungen/HTA-Einreichungen und Wertdossiers, um den wirtschaftlichen Wert der Vibrant-Produkte zu verdeutlichen
  • Entwicklung von Projektvorschlägen im Bereich Evidenzsynthesen und Outcomes Research, Präsentation derer und Nachbereitung mit Klienten, Manuskripterstellung und Einreichung bei biomedizinischen Fachzeitschriften
  • Umgang mit Netz von internen und externen Interessensvertretern im Bereich Hörimplantate, z.B.: Gesundheitsministerien, Geldgeber, Richtlinienausschüsse, externe Berater, Gesundheitsversicherungen
  • Beitrag zur Marktforschung, Wettbewerbsanalyse, Input für die Entwicklungsstrategie

 

Ihr Profil

  • Masterabschluss oder Vergleichbares in Life Science oder einer quantitativen Disziplin (z.B.: Gesundheitsökonomie, Wirtschaft, Public Health)
  • Erfahrung im Bereich der klinischen Forschung und Gesundheitsökonomie, auch mit der auch Konzeptualisierung und Entwicklung von Kostenwirksamkeits- und Budgeteinflussmodellen 
  • Wissen im Bereich von Daten- und Evidenzanforderung für Erstattungen oder HTA-Einreichungen in Europa von Vorteil
  • Exzellente Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) notwendig

 

 

Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag € 38.855,04).


Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com.

 

 

 

 

facebook  twitter youtube
© 2022 MED-EL Medical Electronics. All rights reserved